Robbe und Berking trifft KPM Berlin


Der Genuss der beliebten Berliner Currywurst wird jetzt noch exklusiver: Erleben Sie feinstes Porzellan und strahlendes Silber in einer limitierten Edition. Die Königliche Porzellan-Manufaktur Berlin hat sich dafür mit der renommierten Silbermanufaktur Robbe & Berking zusammengetan. Entstanden ist eine Gourmetedition der Extraklasse: die KURLAND Currywurstschale mit Platinrand im Set mit einem silbernen Pieker, das als Single- oder Duo-Variante erhältlich ist, oder mit einem silbernen Champagnerkelch für wahre Gourmets. Mit den KURLAND Curry Sets in der Silver-Edition zeigen beide Manufakturen, was sie am besten können: Innovatives, stilprägendes Design in Verbindung mit perfekter Handwerkskunst. Die erfolgreiche KURLAND Currywurstschale erhält in der Silver-Edition einen dezenten Platinrand im Bereich der ikonischen KURLAND-Reliefkante, der von den Meistermalern der Manufaktur frei Hand aufgetragen und anschließend Millimeter für Millimeter poliert wird. Die Silbermanufaktur Robbe & Berking vervollständigt die Edition mit zwei hochwertigen Accessoires: Einem massiv -versilberten Piekser, der exklusiv nur in diesem Set erhältlich ist und dem versilberten Champagnerkelch. „Wir wurden seitens unserer Kunden immer wieder auf einen hochwertigen Piekser zu unserer KURLAND Currywurstschale angesprochen. Mit der Silbermanufaktur Robbe & Berking verbindet die KPM Berlin eine langjährige Partnerschaft, die sich nicht zuletzt durch unsere Manufakturladenkonzepte in Stuttgart (und München) noch einmal intensiviert hat. So lag die Idee, ein gemeinsames Manufaktur-Set zu kreieren dann irgendwann nahe. Wir sind stolz, dass der elegante Piekser exklusiv in Verbindung mit unserer KURLAND Currywurstschale erhältlich ist und freuen uns auf die Reaktion unserer Kunden“ sagt Jenja Carow, Leiter Marketing über die Kooperation. Entdecken Sie die exklusiven Sets ab sofort im KPM Online Shop.


Weitere Kooperationen ansehen: